Hey du

Energiebündel!

Herzlich Willkommen!

Willst du wieder mehr Power? Oder etwas Neues starten? Dann ist hier deine Anlaufstelle. Ob du das Fitness-Gefühl suchst, das du vielleicht von früher kennst, oder ob du schon schon immer fit warst und es bleiben möchtest:

Ich helfe dir, dein Potential (wieder) zu entdecken, auszuschöpfen und langfristig deine Fitness, deine Leistungsfähigkeit und deine Gesundheit zu erhalten und, wenn wir zusammen richtig Gas geben, zu verbessern.

Dafür biete ich dir mein Coaching an.

Das sagen meine Teilnehmer:innen

Frank aus Hamburg
Mir macht es Spaß mit dir unterwegs zu sein, weil du genau so bist wie du bist. Und das gefällt mir. Du hast ein gutes Händchen, die Menschen aufzunehmen, sie anzuleiten und zu führen. Mit genau dem richtigen Augenmaß. Und genau deswegen werde ich weiter mit dir unterwegs sein.
Gabi aus der Pfalz
Danke für die Einblicke in Dein Leben und wie Du es lebst. Danke für die Inspirationen die Du uns so weiter gibst und uns zum Umdenken bringst. Ohne dich wäre ich niemals auf die Ideen gekommen. Und jetzt auch mit Barfußschuhen [...] Danke dir☺️
Franziska
D A N K E für das rundum gelungene Training am Samstag! Fand es besonders gut, dass du so offen auf unsere individuellen Wünsche eingegangen bist und auch ein gutes Gespür dafür hattest, was die Gesamtgruppe braucht. [...] Trotz der unterschiedlichen Wünsche hat es, so wie ich es auch im Nachhinein erfahren habe wirklich jedem Spaß gemacht.
Du hast zu Beginn sicher Fragen:

Hey du

Ich bin Sebastian

Ultraläufer, Barfußgänger und Barefoot Movement Coach. Unternehmer, Guide, Expeditionsleiter und geprüfter Wildnisführer. Ehemaliger Wissenschaftler und Dozent. Motivator und Energiebündel.

Mit meiner persönlichen Erfahrung als Sportler, Outdoor-Abenteurer, Unternehmensgründer, sowie vielen Jahren in der evidenzbasierten Wissenschaft, bringe ich Qualifikationen aus verschiedenen Welten mit.
Dabei durfte ich insbesondere beim Aufbau meines eigenen Unternehmens Land Water Adventures, sowie als Guide und Expeditionsleiter von mehr als 1000 TeilnehmerInnen, in fast 10 Jahren wertvolle Erkenntnisse gewinnen, die es so nur in der Praxis gibt. Mit regelmäßigen Aus-und Weiterbildungen bringe ich mein Fach-und Praxiswissen auf den neuesten Stand der Forschung, und zehre gleichzeitig von meinen persönlichen Erfahrungen als Sportler und dem Austausch innerhalb meines Netzwerks aus Outdoor-Abenteurern sowie Hobby-, Extrem-und Leistungssportlern.

Impressionen meiner Erfahrungen

"We must be willing to get rid of the life we’ve planned, so as to have the life that is waiting for us."

Meine Geschichte und Motivation

Ich habe schon immer meine Grenzen gesucht. In meinem Leben als Wissenschaftler und Dozent habe ich sie nicht gefunden und doch viel dabei gelernt. Gefunden habe ich sie zu dieser Zeit stattdessen im Sport und in mehrwöchigen autarken Unternehmungen.

Der Ritt meines Lebens begann dann mit der Unternehmensgründung und dem Moment in dem ich alles losgelassen habe, was ich vorher für meinen Plan gehalten und nie in Frage gestellt hatte.

Seitdem bin ich in unzählige kalte Wasser gesprungen, echte und sinnbildliche, habe meinen Körper in einem Fitnessgrad neu gewonnen, den ich vorher nicht kannte, bin klarer geworden in dem, der ich bin und dem Leben, das ich leben möchte.

Nach Jahrzehnten eigenem Sport, 10 Jahren als Guide und Expeditionsleiter und mehr als 1000 Menschen, die ich Outdoor begleitet habe, ist es an der Zeit, zu beginnen, das, was ich für gut und richtig halte, weiterzugeben. Das Wissen, auf das ich baue, kommt aus der Praxis und wird durch die Theorie bestätigt. Beide Welten kenne ich gut. Ich glaube, dass ich etwas geben kann und dazu beitragen kann, dass du dein Potential an Fitness und Gesundheit stärker ausschöpfst.

Wer weiß, vielleicht können wir gemeinsam etwas in dir starten. Ich bin dabei!

Warum

Sollst du bleiben?

Fehlt dir Training?
Wirst du älter?
Willst du wieder mehr Power spüren?

Möchtest du dich neu starten oder etwas Neues starten? Ein eigenes Unternehmen gründen, wieder fit werden, mehr Barfuß laufen oder einen Marathon schaffen?
Dann kann es sich für dich lohnen, zu bleiben.

Ich helfe dir, dein Potential zu nutzen, um durchzustarten. Ich weiß, wohin einen die eigene Energie tragen kann, und mein Angebot ist, dich mitzunehmen. Wenn du willst!

Du bist nicht sicher, was du suchst? Oder nicht sicher, was du mitbringen musst?

Mindestvorraussetzung:
Du bist ein Mensch

Alles weitere klären wir im Gespräch

Coaching

Nur für dich!

Ich sehe dich als der Mensch, der du bist und unterstütze dich bei deinem Wunsch nach Veränderung.

Mein Angebot ist dabei ein gemeinsamer Weg, der dich nicht an die Hand nimmt, sondern dir Impulse gibt, dich selbst zu bewegen, der dich fordert und motiviert, der dich für Veränderungen stark macht, wenn du sie willst, und bei dem du spüren kannst, was in dir steckt. Ob bei einem kleinen gemeinsamen Traillauf oder auf den Lavafelsen Island: Der Moment, wenn ein Mensch, den ich dorthin begleite, spürt, was er selbst erreicht hat, ist besonders und in diesem Angebot mein Antrieb!
Dieses Angebot teile ich in die Kategorien:

  • Energiebündel Seminar
  • Personal Coaching
  • Trail Running- und Minimal-Footwear-Coaching
  • Die Details dazu folgen nun. In jedem Angebot jedoch stehst du als Mensch da und ich werde dich fragen, wohin du willst. Alles was dann folgt, ist nur für dich.
    Energiebündel Seminar
    2,5 Tage Intensiv-Workshop
    Nächster Termin: 6.-8. Oktober 2023
    Ort: LWA-Base und Pfälzer Wald in Neustadt an der Weinstraße, zwischen Seminarraum und Outdoor-Sessions in der Natur

    Ein Kickoff in mehr Fitness, mehr Power und ein Leben, das dich wohler mit deinem Körper fühlen lässt, ist das Ziel dieses Seminars. Du wirst dich anstrengen müssen, es wird nicht immer bequem sein, aber voller Impulse. Du wirst Theorie hören und sie in der Praxis anwenden und für dich ganz persönlich Werkzeuge mitnehmen, die dir ermöglichen, dich nicht nur ein Wochenende lang, sondern noch lange danach wohler zu fühlen.

    Detaillierte Informationen zum Seminar sende ich dir auf Anfrage gern zu.

    Kurzüberblick zu den Themen des Seminars

    Training, Natural Walking, Mobilität und physiologische Reize
    • Heute schon trainiert? (Trainings)Reize, Kälte und Anstrengung und warum es ohne nicht (gut) geht (ein Plädoyer für das Unbequeme)
    • Stehst du auf eigenen Füßen? Natural Walking und das Problem mit Ergonomie
    • Muskulatur gegen Schmerzen! Body weight exercises und warum dich Muskeln schützen
    • Wie geht es mir? Self-Monitoring/Fitness-Tracking und Nutzung dieser Daten
    Ernährung
    • Immer satt? Warum wir Nahrungskarenzen brauchen, um gesund zu bleiben
    • Fette Pflanzenpower? Die Molekularbiologie von Nahrung, Nahrungszusammensetzung und warum (das richtige) Fett nicht fett macht
    Psychohygiene, Entspannung und Schlaf
    • Entspannt? Regeneration und Schlaf
    • Aufgeregt? Selbstkontrolle über den Erregungszustand: Autogenes Training, Entspannung und Motivation
    Du möchtest diese Impulse mitnehmen?

    Personal Coaching
    Fitness und Gesundheit Persönliche Entwicklung Berufliche Entwicklung und Unternehmensgründung

    Personal Coaching ist genau das: Persönlich. Dein Leben lässt sich nicht in drei Ratschläge packen. Du hattest einen Weg hier hin und du hast vielleicht sogar schon eine Vorstellung davon, wie er weiter gehen soll. Privat oder beruflich. Oder beides. Ich werde dir Fragen stellen, die dir helfen, zuerst dein Ziel zu finden, und begleite dich dann auf deinem Weg dorthin, soweit du das möchtest.

    Dabei finde ich zusammen mit dir einen Weg, deinen Wunsch nach Veränderung real werden zu lassen insbesondere in den Bereichen:

    • Fitness und Gesundheit
    • Umgang mit Gewohnheiten, die dich frustrieren
    • Ernährung und Gewichtsmanagement
    • Training (Cardio und Muskelaufbau)
    • Natural Walking/Gesunder Gang/Laufen in Minimalschuhen
    • Persönliche und berufliche Entwicklung

    Einen detaillierten Kosten- und Leistungsüberblick erhältst du natürlich gern auf Anfrage, mit der wir dann auch alles weitere persönlich besprechen.

    Trail Runnning- und Minimal-Footwear-Coaching
    Trail Running Natural Walking/Barefoot Movement/Minimalschuhe

    Wir müssen laufen. Tatsächlich. Kinder wissen das und rennen immer wieder einfach los. Meine Kinder, wie alle Kinder. Diese Freude an Bewegung, dieses Gefühl, nicht zu wissen, wohin mit deiner Energie und dem Drang, die Welt zu erkunden. Dieses Leichte können auch Erwachsene (wieder) entdecken.

    Ob es dann ein 5km Traillauf oder ein Ultramarathon wird ist nicht wichtig. Der Weg zum leichten Laufen ist oft (nicht immer) die Reduktion auf minimales Schuhwerk und starke Füße.

    Als Barefoot Movement Coach bin ich davon überzeugt, dass in den meisten Fällen alles, was wir brauchen, um gut laufen zu können, in unseren Füßen selbst steckt. Undogmatisch und mit Blick auf deine persönliche Trainings- und ggfs. Gesundheitsgeschichte und deinen Fitnesstand schauen wir gemeinsam, wohin und wie weit deine Füße dich tragen sollen.

    Du bist nicht so der Typ für Kategorien? Das kann ich verstehen. Dann:

    Mein Support-Team

    Cora
    Backoffice und Social Media
    Joachim
    Medizinische Beratung
    Christine
    Beratung Zellbiologie/Biochemie

    Kontakt

    Lass uns reden und nimm ganz unverbindlich Kontakt auf

    In all den Jahren, mit all den Menschen, die ich zwischen Lauftraining, Expedition und Wildwasser begleiten durfte, ist immer wieder klar geworden: Der Beginn ist ein freundliches und offenes Gespräch sowie das Verständnis des Menschen, der mir gegenübersteht. Um zu verstehen, wo du herkommst und wo du hin möchtest: Lass uns reden!

    Alles weitere finden wir im Gespräch. Die Zeit, die Kosten und deinen Weg zu deinen Zielen.

    Unser erster Kontakt ist dabei immer kostenlos.

    Gern vereinbaren wir dann ein Telefonat, einen Chat oder einen persönlichen Termin an der Land Water Adventures Base im schönen Neustadt an der Weinstraße

    Oder wir beginnen unser Gespräch ganz einfach über Messenger
    bzw. eine direkte Mail. Ganz wie du magst.

    Das sagen meine Teilnehmer:innen

    Frank aus Hamburg
    Mir macht es Spaß mit dir unterwegs zu sein, weil du genau so bist wie du bist. Und das gefällt mir. Du hast ein gutes Händchen, die Menschen aufzunehmen, sie anzuleiten und zu führen. Mit genau dem richtigen Augenmaß. Und genau deswegen werde ich weiter mit dir unterwegs sein.
    Gabi aus der Pfalz
    Danke für die Einblicke in Dein Leben und wie Du es lebst. Danke für die Inspirationen die Du uns so weiter gibst und uns zum Umdenken bringst. Ohne dich wäre ich niemals auf die Ideen gekommen. Und jetzt auch mit Barfußschuhen [...] Danke dir☺️
    Franziska
    D A N K E für das rundum gelungene Training am Samstag! Fand es besonders gut, dass du so offen auf unsere individuellen Wünsche eingegangen bist und auch ein gutes Gespür dafür hattest, was die Gesamtgruppe braucht. [...] Trotz der unterschiedlichen Wünsche hat es, so wie ich es auch im Nachhinein erfahren habe wirklich jedem Spaß gemacht.

    Impressum

    Angaben gemäß § 5 TMG:
    Du Energiebündel ist eine Marke von Land Water Adventures Dr. Sebastian Schmidt

    Anschrift:
    Winzinger Str. 109, 67433 Neustadt an der Weinstraße
    Anfahrt zur LWA-Base

    UStID: DE297309444

    Telefon: +49 6321/89 00 634
    Mobil: +49 151/511 76929
    E-Mail: info@land-water-adventures.com

    Inhaltlich veranwortlich:
    Dr. Sebastian Schmidt, Winzinger Str. 109, 67433 Neustadt an der Weinstraße

    Geltung für andere Internetpräsenzen und Telemedien:
    Alle vorstehenden Angaben beziehen sich auch auf unsere Internetauftritte bei den Fremdanbietern Facebook, Instagram, Google sowie auf unseren Newsletter und unserem Blog.

    Informationen im Rahmen der DL-InfoVO:

    Für die von für die Marke Du Energiebündel durch Land Water Adventures durchgeführten Dienstleistungen besteht einen Berufshaftpflichtversicherung durch SV SparkassenVersicherungen, Bahnhofstraße 69 65185 Wiesbaden. Die Haftpflichtversicherung wird über ein Branchenkonzept der HHB Versicherungsmakler eK, Wilhelm-Mauser-Str. 31, 50827 Köln sichergestellt. Der räumliche Geltungsbereich umfasst Europa (geographisch und politisch).

    AGB

    Allgemeine Buchungsbedingungen § 1 Geltungsbereich; Vertragssprache; Definition (1) Die folgenden Allgemeinen Buchungsbedingungen gelten für alle Verträge, die zwischen Dr. Sebastian Schmidt – Land Water Adventures, Winzinger Straße 109, 67433 Neustadt an der Weinstraße (im Folgenden: „wir“, „uns“ oder „LWA“) und unseren Kunden (nachfolgend „Kunden“ genannt) geschlossen werden. (2) Vertragssprache ist deutsch. (3) Ist in unseren Buchungsbedingungen von „Unternehmung“ die Rede, sind hiermit alle bei uns buchbaren Touren, Kurse, Expeditionen oder sonstige Events gemeint. (4) Diese Buchungsbedingungen gelten ausschließlich. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden nur Bestandteil des Vertrages, wenn wir ihrer Geltung ausdrücklich zugestimmt haben. Dieses Zustimmungserfordernis gilt in jedem Fall, beispielsweise auch dann, wenn wir in Kenntnis der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kunden Leistungen an diesen erbringen. § 2 Teilnahmebedingungen; Pflichten bei Buchungen für Dritte (1) Die „Teilnahmebedingungen“, die diesen AGB anhängen und zudem auf der Website https://www.land-water-adventures.com/de/agb zum Download bereitgestellt werden, liegen jeder Durchführung einer Unternehmung durch uns zugrunde. (2) Unternehmungen können auch für Dritte gebucht werden. In diesem Fall verpflichtet sich der buchende Kunde, alle Dritte, für die die Buchung erfolgt (nachfolgend „Tour-Teilnehmer“), mit den Teilnahmebedingungen vertraut zu machen und deren Zustimmung dazu einzuholen. (3) Jeder Tour-Teilnehmer muss die in den Teilnahmebedingungen genannten persönlichen Voraussetzungen erfüllen. § 3 Unsere Rücktrittsrechte: Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl, Nichterfüllung der persönlichen Voraussetzungen durch einen Tour-Teilnehmer; gefährliche Umstände; Rücktrittsfolgen (1) Wir können bis 5 Tage vor Beginn der Unternehmung vom Vertrag zurücktreten, wenn die bei der Tourbeschreibung angegebene Mindestteilnehmerzahl für die Unternehmung nicht erreicht wird. Bei Expeditionen, Expeditionstouren und Expeditionskursen beträgt die Frist einen Monat. (2) Wir können außerdem einzelne Tour-Teilnehmer von der Teilnahme an der Unternehmung ausschließen und damit von dem Vertrag ganz bzw. – bei Buchung für mehrere Tour-Teilnehmer, bei denen jedoch nicht alle von den im Folgenden aufgeführten Punkte erfasst sind – teilweise zurücktreten, wenn und soweit a) der Tour-Teilnehmer die Anforderungen an die persönlichen Voraussetzungen der Teilnahmebedingungen (§ 2) nicht erfüllt; b) der Tour-Teilnehmer den in § 2 a) der Teilnahmebedingungen genannten Fragebogen und/oder einen Nachweis der Auslandskrankenversicherung nicht innerhalb von 14 Tagen nach Buchung oder 3 Tage vor Beginn der Unter- nehmung, je nachdem welcher Zeitpunkt früher ist, übersendet. Wenn in der Bestätigung, dass wir den Vertrag annehmen, ein anderer Zeitraum hierfür angegeben ist, geht dieser vor; c) unsere Auswertung des in § 2 a) der Teilnahmebedingungen genannten Fragebogens ergibt, dass der Tour-Teilnehmer durch die Teilnahme an der Unternehmung oder die Durchführung der Unternehmung gefährdet ist. Dem Tour-Teilnehmer bleibt unbenommen nachzuweisen, dass ein solches Risiko nicht gegeben ist; d) das Auswärtige Amt für das Zielland der Unternehmung eine Reisewarnung herausgibt oder wenn die Wetter- und/oder Umweltbedingungen eine sichere Durchführung der Unternehmung unmöglich oder mit erheblichen Risiken verbunden erscheinen lassen. (3) Der Rücktritt gemäß vorstehendem Abs. (2) a), c) und d) ist binnen einer Woche nach unserer Kenntnis von den zum Rücktritt berechtigenden Tatsachen in Textform zu erklären. (4) Im Falle unseres Rücktritts nach den vorstehenden Absätzen erhält der Kunde etwa geleistete Zahlungen für die bei uns gebuchte Unternehmung erstattet, soweit diese vom Rücktritt betroffen ist. (5) Im Falle des Rücktritts gemäß vorstehendem Abs. (2) b) hat sich der Kunde in Abweichung von vorstehendem Abs. (4) 25 % des auf den jeweiligen Tour-Teilnehmer entfallenden Reisepreises anrechnen zu lassen, es sei denn er weist nach, dass uns geringere oder gar keine Kosten entstanden sind. § 4 Stornierungsbedingungen für den Kunden (1) Der Kunde ist gemäß den nachfolgenden Bedingungen zur Stornierung der Unternehmung berechtigt. Die Stornierung für einen Tour-Teilnehmer kann nur durch den Kunden erfolgen, der die Unternehmung gebucht hat und bedarf der Textform (insb. per E-Mail oder per Post). Bei Stornierung fallen die folgenden Kosten pro abgesagtem Tour-Teilnehmer („Stornierungskosten“) an: Für Unternehumgen in Deutschland und solche Unternehmungen im Ausland, die nicht im Expeditionsstil stattfinden:

    • Stornierung bis zum 31. Tag vor Unternehmungsbeginn: 25 % des Tourenpreises (pro Tour-Teilnehmer)
    • Stornierung vom 30. bis zum 21. Tag vor Unternehmungsbeginn: 50 % des Tourenpreises (pro Tour-Teilnehmer)
    • Stornierung vom 20. bis zum 8. Tag vor Unternehmungsbeginn: 75 % des Tourenpreises (pro Tour-Teilnehmer)
    • Stornierung ab dem 7. Tag vor Unternehmungsbeginn: 100 % des Tourenpreises (pro Tour-Teilnehmer)
    Für Unternehmungen im Ausland die im Expeditionsstil stattfinden, insbesondere solche Unternehmungen, die als Expedition, Expeditionskurs oder Expeditionstour gekennzeichnet sind (im nachfolgenden "Expeditionen" genannt):
    • Stornierung bis zum 62. Tag vor Unternehmungsbeginn: 25 % des Tourenpreises (pro Tour-Teilnehmer)
    • Stornierung vom 61. bis zum 31. Tag vor Unternehmungsbeginn: 50 % des Tourenpreises (pro Tour-Teilnehmer)
    • Stornierung vom 30. bis zum 15. Tag vor Unternehmungsbeginn: 90 % des Tourenpreises (pro Tour-Teilnehmer)
    • Stornierung ab dem 14. Tag vor Unternehmungsbeginn: 100 % des Touren- preises (pro Tour-Teilnehmer)

    Für reserviertes Miet-Equipment erfolgt bei Stornierung bis zum 31. Tag vor Unternehmungsbeginn (bis zum 62. Tag bei Expeditionen) die vollständige Erstattung bereits gezahlter Miet-Gebühren. Ab dem 30. Tag vor Unternehmungsbeginn (ab dem 61. Tag bei Expeditionen) erfolgt eine Erstattung von 75% bereits gezahlter Miet-Gebühren und ab dem 14. Tag vor Unternehmungsbeginn erfolgt für alle Unternehmungen eine Erstattung von 50% bereits gezahlter Miet-Gebühren. (2) Maßgeblich für die Wahrung der Fristen ist der Eingang der Stornierung bei uns. (3) Wird für den stornierten Tour-Teilnehmer ein Ersatzteilnehmer, der die Anforderungen des § 3 dieser AGB erfüllt, benannt, entfallen die Stornierungskosten zugunsten einer Bearbeitungsgebühr von 45 €. (4) Führt die Stornierung zu einer Erstattung von weniger als 200 €, erfolgt diese durch einen Gutschein. (5) Die vorstehenden Abs. (1) bis Abs. (4) gelten nicht für Unternehmungen, die ein Kunde exklusiv gebucht hat. Die Parteien werden sich in diesem Fall über Stornierungsbedingungen verständigen. (5) In Beschreibungen spezieller Unternehmungen genannte Stornierungsbedingungen haben stets Vorrang vor den vorstehenden Absätzen (1) bis (4). (6) Bei Stornierungen oder Umbuchungen bleibt dem Kunden stets die Möglichkeit, nachzuweisen, dass ein Schaden nicht entstanden ist oder wesentlich geringer ausfällt als die Stornierungskosten gemäß vorstehendem Abs. (1). Die Geltendmachung eines weiteren Schadens durch uns im Einzelfall ist im Übrigen durch diese Klausel nicht ausgeschlossen. § 5 Einschränkung von Aufrechnung und Zurückbehaltung Gegenüber den Zahlungsansprüchen von LWA sind die Aufrechnung und die Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur mit anerkannten und/oder rechtskräftig festgestellten Forderungen möglich. Einer anerkannten Forderung steht eine von LWA ausdrücklich als nicht bestrittenen bezeichnete Forderung gleich. Zur Aufrechnung gegen unsere Ansprüche bleibt der Kunde jedoch auch ohne vorstehende Einschränkung berechtigt, wenn er Mängelrügen oder Gegenansprüche aus demselben Vertrag geltend macht. § 6 Beschränkung unserer Haftung (1) Eine Haftung von uns besteht nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit Wir haften dabei nur für vorhersehbare Schäden, mit deren Entstehung typischerweise gerech- net werden muss. Dies gilt auch für entgangenen Gewinn und ausgebliebene Einsparungen. Die Haftung für sonstige entfernte Mangelfolgeschäden ist ausgeschlossen. (2) Wir haften nicht für Ereignisse höherer Gewalt, welche die vertragsgegenständlichen Leistungen unmöglich machen oder auch nur die ordnungsgemäße Vertragsdurchführung wesentlich erschweren oder zeitweilig behindern. Als höhere Gewalt gelten alle Umstände, die vom Willen und Einfluss der Vertragsparteien unabhängig sind, wie Terroranschläge, Embargo, Beschlagnahme, Naturkatastrophen, Streiks, Behördenentscheidungen oder sonstige, von den Vertragsparteien unverschuldete, schwerwiegende und unvorhersehbare Umstände. Ein Umstand gilt dabei nur dann als höhere Gewalt, wenn er nach Abschluss des Vertrages eingetreten ist. (3) Soweit unsere Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die Haftung unserer Arbeitnehmer, sonstigen Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen. (4) Die Haftungsbeschränkung gemäß vorstehenden Abs. (1) bis (3) gilt nicht a) bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen dürfen (Kardinalpflicht) und b) für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit. c) bei einer Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz § 7 Salvatorische Klausel, anwendbares Recht, Gerichtsstand (1) Sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, unterliegen Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit einem Vertrag mit uns der ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte an unserem Sitz (Neustadt an der Weinstraße). Dies gilt auch, wenn der Kunde seinen Sitz außerhalb des Hoheitsgebiets der Bundesrepublik Deutschland und der Vertrag oder Ansprüche aus dem Vertrag der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit des Kunden zugerechnet werden können. (2) Auf die zwischen uns und unseren Kunden auf Grundlage dieser AGB geschlossenen Verträge findet deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. (3) Zwingende Verbraucherschutzvorschriften des Rechts des Staates, in dem ein Kunde, der Verbraucher ist, seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, bleiben davon unberührt. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. (4) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Vertragsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, so bleibt die Gültigkeit im Übrigen unberührt. (5) Wir sind grundsätzlich nicht bereit und nicht verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. Teilnahmebedingungen § 1 Geltungsbereich; Vertragssprache; Definition (1) Die folgenden Teilnahmebedingungen gelten für alle Unternehmungen, die durch Dr. Sebastian Schmidt – Land Water Adventures, Winzinger Straße 109, 67433 Neustadt an der Weinstraße (im Folgenden: „wir“, „uns“ oder „LWA“) durchgeführt werden. (2) Vertragssprache ist deutsch. (3) Ist in unseren Buchungsbedingungen von „Unternehmung“ die Rede, sind hiermit alle bei uns buchbaren Touren, Kurse, Expeditionen oder sonstige Events gemeint. § 2 Persönliche Voraussetzungen für die Teilnahme an den angebotenen Unternehmunen; (Auslands-)Krankenversicherung (1) Tour-Teilnehmer unter 18 Jahren dürfen nur mit einer – im Vorfeld der Unternehmung vorliegenden – schriftlichen Erlaubnis oder in Begleitung eines Erziehungsberechtigten teilnehmen. (2) Die Tour-Teilnehmer müssen gesundheitlich in der Lage sein, an den gebuchten Unternehmungen teilnehmen zu können. a) Bei einigen Unternehmungen müssen daher im Vorfeld die Tour-Teilnehmer einen Fragebogen ausfüllen, der gesundheitliche Risiken abklären soll. Der Fragebogen ist nur bei ausgewählten und anspruchsvollen Mehrtagestouren nötig. b) Ohne ausdrückliche Vereinbarung im Einzelfall fehlt es an den persönlichen Voraussetzungen für die Teilnahme, wenn bei dem Tour-Teilnehmer einer der nachfolgenden Erkrankungen vorliegt:

    • Akute degenerative Wirbelsäulenerkrankungen (Bandscheibenvorfall)
    • Akute degenerative Knochenerkrankungen
    • Akute Verletzungen im Bewegungsapparat die eine sportliche Belastung nicht zulassen
    • Starke Herzinsuffizienz/Herzfehler
    • Akute psychische Erkrankungen (z.B. wahnhafte oder psychotische Zustände)
    • Nichtschwimmer

    (3) Jeder Tour-Teilnehmer muss krankenversichert sein und einen amtlichen Lichtbildausweis sowie einen Versicherungsnachweis (z.B. Versichertenkarte) mitführen. Wenn und soweit die Unternehmung im Ausland stattfindet, hat der Tour-Teilnehmer eine ausreichende Auslandskrankenversicherung, die auch die Art der Unternehmung abdeckt, nachzuweisen. LWA weist darauf hin, dass einige Auslandskrankenversicherungen Packrafting als „Risikosportart“ vom Versicherungsschutz ausnehmen. § 3 Hinweise auf Risiken, Eigenverantwortlichkeit der Tour-Teilnehmer (1) Trotz sorgfältiger Planung und Konzeption zur Risikominimierung, sind Outdoor-Unternehmungen grundsätzlich mit Risiken durch Wetter, Eigenverhalten, Materialverhalten, Personenverhalten, Tiere, Bäume, Steinschlag und weiteren allgemeinen Umwelteinflüssen, sowie Einflüsse nicht-urbanen Geländes abseits von Wegen, im Wald, an Hängen und in Gewässernähe verbunden. (2) Die Angaben zu gesundheitlichen Risiken in dem in § 2 dieser Teilnahmebedingungen genannten Fragebogen sind wahrheitsgemäß zu beantworten. Die Angaben werden von uns ohne Hinzuzuziehung ärztlichen Rats überprüft. Wir empfehlen daher ausdrücklich die Einholung von (fach-)ärztlichem oder psychologischem Rat, wenn der Tour-Teilnehmer sich in Bezug auf seine Eignung zur Teilnahme unsicher ist. § 4 Rücksichtnahme auf andere Tour-Teilnehmer; Foto-, Video und Tonaufnahmen; Keine Mitnahme von Tieren; Ausschluss von Tour-Teilnehmern (1) Während einer Outdoor-Aktivität sind alle beteiligten Personen in besonderem Maße eine solidarische Gemeinschaft mit wenigen Rückzugsmöglichkeiten und intensivem persönlichen Kontakt. Auf das Bemühen um gegenseitige Rücksichtnahme sowie respektvollen Umgang mit den verschiedenen Charakteren dieser Gemeinschaft, Ausgleich der verschiedenen Voraussetzungen der Einzelnen und ehrliches, ruhiges und motivierendes Verhalten muss daher besonderer Wert gelegt werden. Sollte ein Tour-Teilnehmer physisch oder psychisch nicht mehr in der Lage sein, die Unternehmung weiter durchzuführen, wird die Situation mit oberster Priorität auf der Sicherheit dieses Tour-Teilnehmers und nachgeordneter Priorität auf die weitere Durchführung der Unternehmung gelöst. (2) Foto-, Video- und Tonaufnahmen von Tour-Teilnehmern oder Guides sind nur mit Zustimmung der jeweils aufgenommenen Person und in Abstimmung mit dem Tour- guide zulässig. (3) Die Mitnahme von Tieren kann aus Sicherheitsgründen und Rücksichtnahme nicht gestattet werden. (4) Bei schweren Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen sind wir berechtigt, den Tour-Teilnehmer vor Ende der Unternehmung von der weiteren Teilnahme auszuschließen. § 5 Naturschutz; Alkoholkonsum; kein GPS-Tracking; Offenes Feuer; Lose Gegenstände; Zusammenbleiben der Gruppe (1) Alle an unseren Outdoor-Aktivitäten Beteiligten verpflichten sich, keinen Müll oder sonstige Gegenstände in der Natur zu hinterlassen. Wir verlassen Lagerplätze so weit wie möglich ohne Spuren und bewegen uns insgesamt respektvoll, umsichtig und in angemessener Lautstärke in der Natur. Die „Leave No Trace Ethics“, abrufbar unter www.land-water-adventures.com/de/naturschutz sind einzuhalten. (2) Alkoholkonsum ist auf Abende im Lager und allgemein auf ein vernünftiges Maß einzuschränken. Bei anstehenden Nachtwanderungen bzw. Teilstrecken von Touren bei Nacht und Tourenabschnitten auf dem Wasser ist Alkoholkonsum gänzlich untersagt. Die lokalen Gesetze hinsichtlich Alkohol- und Drogenkonsum sind zu beachten. (3) Das Aufzeichnen der Routen über GPS-Geräte („Tracking“) ist nur mit vorheriger Zustimmung des Tour-Guides gestattet. (4) Offenes Feuer ist nur mit unserer ausdrücklichen Zustimmung erlaubt. Rauchen in der Nähe von Packrafts, Zelten, Isomatten, Schlafsäcken oder Wäldern ist strengstens untersagt. (5) Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass lose Gegenstände in Booten der besonderen Gefahr des Verlusts, insbesondere Untergangs, unterliegen. (6) Verlassen einzelne Tour-Teilnehmer die Gruppe oder das Camp, erfolgt dies auf eigene Gefahr. Derartige Alleingänge sind mit dem Guide abzustimmen. § 6 Haftungsbeschränkung (1) Eine Haftung von uns besteht nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit Wir haften dabei nur für vorhersehbare Schäden, mit deren Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Dies gilt auch für entgangenen Gewinn und ausgebliebene Einsparungen. Die Haftung für sonstige entfernte Mangelfolgeschäden ist ausgeschlossen. (2) Wir haften nicht für Ereignisse höherer Gewalt, welche die vertragsgegenständlichen Leistungen unmöglich machen oder auch nur die ordnungsgemäße Vertragsdurchführung wesentlich erschweren oder zeitweilig behindern. Als höhere Gewalt gelten alle Umstände, die vom Willen und Einfluss der Vertragsparteien unabhängig sind, wie Terroranschläge, Embargo, Beschlagnahme, Naturkatastrophen, Streiks, Behördenentscheidungen oder sonstige, von den Vertragsparteien unverschuldete, schwerwiegende und unvorhersehbare Umstände. Ein Umstand gilt dabei nur dann als höhere Gewalt, wenn er nach Abschluss des Vertrages eingetreten ist. (3) Soweit unsere Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die Haftung unserer Arbeitnehmer, sonstigen Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen. (4) Vorstehende Haftungsbeschränkung gemäß Abs. (1) bis (3) gilt nicht a) bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen dürfen (Kardinalpflicht) und b) für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit. c) bei einer Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz § 7 Nutzung von uns erhaltener Foto-/Videoaufnahmen Von uns zur Verfügung gestellte Foto- und/oder Videoaufnahmen, dürfen ausschließlich zu privaten Zwecken nach Maßgabe der nachfolgenden Regeln verwendet werden: (1) Die Foto- und/oder Videoaufnahmen dürfen für den privaten Gebrauch vervielfältigt, bearbeitet, umgestaltet und ausgedruckt werden. Es dürfen im privaten Rahmen auch Kopien, sei es digital oder als Ausdruck, an Familie und Freunde weitergegeben werden, jedoch nicht ohne diese auf die nachstehenden Beschränkungen hinzuweisen. (2) Die Foto- und/oder Videoaufnahmen dürfen im Rahmen einer privaten Verwendung auf Webseiten, die ausschließlich privaten Zwecken dienen, sowie auf eigenen priva-ten Seiten in sozialen Netzwerken bzw. privaten Seiten von Freunden (nur natürliche Personen) in sozialen Netzwerken öffentlich zugänglich gemacht werden. Voraussetzung hierfür ist aber, dass unmittelbar bei den Foto- und/oder Videoaufnahmen einen Copyright-Vermerk wie folgt angebracht wird: Copyright: Du Energiebündel - Dr. Sebastian Schmidt (3) Eine Veröffentlichung in Printmedien ist nicht erlaubt. (4) Bei Veröffentlichung in privaten Social Media Profilen ist eine Verlinkung auf den jeweiligen Social Media Kanal von Land Water Adventures notwendig und ausreichend. (5) Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass für die Weitergabe der Foto- und/oder Videoaufnahmen oder das öffentliche Zugänglichmachen die Einwilligung der anderen dort abgebildeten bzw. aufgenommenen Personen notwendig sein kann. Eine solche Einwilligung haben wir für die Zwecke anderer Tour-Teilnehmer, die von uns die Aufnahmen erhalten, nicht eingeholt. Es steht daher allein in der Verantwortung des Empfängers der Aufnahmen, zu klären, ob die Einwilligung anderer auf den Foto- und/oder Videoaufnahmen abgebildeter bzw. aufgenommener Personen für eine Weitergabe der Foto- und/oder Videoaufnahmen oder das öffentliche Zugänglichmachen derselben notwendig ist und dafür, diese Einwilligung einzuholen. (6) Jegliche kommerzielle Nutzung der Foto- und/oder Videoaufnahmen ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung von LWA ausdrücklich verboten. § 8 Salvatorische Klausel, anwendbares Recht, Verbraucherstreitbeilegung (1) Auf diese Teilnahmebedingungen findet deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. (2) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, so bleibt die Gültigkeit im Übrigen unberührt. (3) Wir sind grundsätzlich nicht bereit und nicht verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

    Download der Teilnahmebedingungen

    Daten
    schutz

    1. Allgemeines Der dauerhafte Schutz Ihrer personenbezogenen Daten (wie z.B. Name, Land, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) ist uns (Land Water Adventures Dr. Sebastian Schmidt, im Folgenden „LWA“) besonders wichtig. Sie werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des europäischen Datenschutzrechts (basierend auf der Datenschutzgrundverordnung; DSGVO) verarbeitet. Die nachfolgenden Vorschriften informieren Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten. Diese Datenschutzbestimmungen beziehen sich nur auf unsere Dienstleistungen und unsere Webseiten. Falls Sie über Links auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten. Verantwortliche Stelle im Sinne der DSGVO für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten ist LWA, soweit im Einzelnen nicht auf andere Verantwortlichkeiten hingewiesen wird. LAND WATER ADVENTURES – Dr. Sebastian Schmidt Winzinger Str. 109 67433 Neustadt an der Weinstraße Telefon: +49 (0) 6321 / 89 00 634 E-Mail: info@land-water-adventures.com 2. Grundsatz, Einwilligung, Widerruf Für eine Teilnahme an unseren Dienstleistungen ist es unerlässlich, dass bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen durch uns erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Hierzu zählen auch Gesundheitsdaten, die besondere personenbezogene Daten im Sinne von § 9 Abs. 1 DSGVO darstellen. Zweck jedweder Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Webseite, sowie die hierauf befindlichen Dienstleistungen (Durchführung von Touren; „Tour“ bezeichnet alle bei uns buchbaren Outdoor-Aktivitäten wie Touren, Kurse oder sonstige Outdoor-Events), zugänglich und nutzbar zu machen, die Abwicklung der Zahlung, um mit Ihnen über Dienstleistungen und über Marketingangebote zu kommunizieren sowie dazu, unsere Datensätze zu aktualisieren und Ihre Kundendaten zu pflegen. Eine Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung zu anderen Zwecken oder eine Weitergabe an Dritte, soweit nicht in diesen Datenschutzbestimmungen ausdrücklich bestimmt, findet ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht statt. Mit Ihrer Zustimmung zu diesen Datenschutzbestimmungen erklären Sie sich damit einverstanden, dass LWA die von Ihnen im Rahmen der erhobenen personenbezogenen Daten, zu denen auch Gesundheitsdaten zählen, in der nachfolgend beschriebenen Art und Weise verarbeitet und nutzt. Eine einmal gegebene Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit widerrufen, ohne dass dies mit zusätzlichen Verpflichtungen oder negativen Konsequenzen für Sie verbunden ist. Eine Nutzung unserer Dienstleistungen ist ohne die Einwilligung nicht möglich. 3. Datenerhebung und Art der Daten 3.1 Datenerhebung Website Sie können unsere Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir erfassen personenbezogene Daten nur, wenn Sie uns diese freiwillig, über ein Eingabe‐ oder Kontaktformular zur Verfügung stellen. Um solche Daten werden Sie z.B. gebeten, wenn Sie über ein Eingabe- und Kontaktformular eine Buchungsanfrage für Touren, eine Kontaktanfrage oder eine Interessenanfrage für spezielle Events übermitteln. Alle Daten, die Sie uns über unsere Website zur Verfügung stellen, werden ausschließlich in verschlüsselter Form übertragen. E-Mail Sie können zu uns auch via Mail Kontakt aufnehmen und Buchungsanfragen stellen. Wir weisen darauf hin, dass die unverschlüsselte Datenübertragung via E-Mail Sicherheitslücken aufweisen kann. Falls Sie Ihre in der E-Mail übertragenen Daten vor Fremdzugriffen schützen wollen, bieten wir Ihnen an uns eine PGP-verschlüsselte Mail zu schreiben. Hier können Sie unseren öffentlichen Schlüssel herunterladen: https://www.land-water-adventures.com/download/LWA_PGP_Schluessel_Oeffentlich_info@land-water-adventures.asc Newsletter Sie haben die Möglichkeit sich auf unserer Website für unseren Newsletter einzutragen. Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung genutzt, um Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen auf dem Laufenden zu halten bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, indem Sie Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen Ihres Zugangsanbieters entstehen. Wenn Sie den Newsletter nicht weiter beziehen wollen, klicken Sie bitte auf den jeweiligen Link am Ende jedes Newsletters oder senden Sie uns eine formlose E-Mail mit einem entsprechenden Hinweis an: info@land-water-adventures.com. Community Sie haben die freiwillige Möglichkeit, sich auf der Subdomain community.land-water-adventures.com zu unserem geschlossenen Mitgliederbeich einzuloggen. Zum Einloggen wird ein Account benötigt. Die Erstellung eines Accounts erfolgt entweder auf eine Einladungs-E-Mail hin oder durch Hinzufügen durch uns bei Einwilligung durch einen entsprechenden Haken im Buchungsformular. Im ersten Fall geben Sie freiwillig Ihren Namen, Ihre E-Mail Adresse sowie auf eigenen Wunsch weitere Daten ein. Im zweiten Fall erzeugen wir Ihren Account nach Ihrer Einwilligung durch Hinterlegen Ihrer E-Mail Adresse sowie Ihrem Namen. Durch Ihren Account wird Ihre E-Mail Adresse genutzt, um Sie über Aktivitäten in der Community zu informieren. Diese Benachrichtigungs-E-Mails können Sie jederzeit im Account abschalten. Die Abmeldung und Löschung des Accounts ist jederzeit durch Sie selbst oder auf Anfrage durch uns möglich. 3.2 Art der Daten Buchungsanfragen und Buchungen Zur Bearbeitung einer Buchungsanfrage für unsere Touren benötigen wir von Ihnen die folgenden Daten: Vor- und Nachname E-Mail-Adresse Adresse (Straße, Hausnummer, PLZ und Ort) Telefonnummer (nur für Rückfragen) Die von Ihnen mitgeteilten Daten verwenden wir ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Buchungen. Sollte keine Buchung zustande kommen, werden ggf. erhobene personenbezogenen Daten gelöscht. Erst beim Zustandekommen einer Buchung werden oben genannte Daten in unsere Kundendatenbank übertragen wo sie zum Zwecke der Kommunikation, Rechnungsabwicklung und Marketing gespeichert werden. Die erfassten Daten werden so lange aufbewahrt, wie es zum Bereitstellen unserer Dienstleistungen (inkl. der Information über personalisierte Angebote; siehe unten), zur Einhaltung rechtlicher Verpflichtungen, zur Beilegung von Streitigkeiten oder zur Durchsetzung von Vereinbarungen erforderlich ist. Darunter fällt auch, dass wir Sie via E-Mail auf besondere, für Sie passende Angebote aufmerksam machen. Insofern Sie keine personalisierten Angebote erhalten möchten, können Sie dieser Nutzung jederzeit widersprechen indem Sie auf eine solche Mail mit einem entsprechenden Hinweis antworten. Gesundheitsdaten Bei bestimmten Touren müssen alle Tourteilnehmer im Vorfeld der Tour einen Fragenbogen ausfüllen, der gesundheitliche Risiken abklären soll. Die Übertragung des ausgefüllten Fragebogens erfolgt online mittels der SSL-gesicherten URL https://www.land-water-adventures.com/fragebogen . Übermittelte Fragebögen werden ausgedruckt und durch Löschung der digitalen Übermittlung von den sonstigen digitalen Daten getrennt. Die dort erklärten Angaben werden zur Prüfung der Teilnahmefähigkeit der Tourteilnehmer an der Tour verwendet und bei etwaigen Risiken werden die Guides über diese Risiken für die Durchführung der Tour informiert. Die Daten werden für 10 Jahre zur Verteidigung einer etwaigen Inanspruchnahme durch den Erklärenden in Papierform archiviert. Anonymisierte Daten Um unsere Services kontinuierlich verbessern zu können speichern wir Ihre Postleitzahl und wie Sie auf LWA aufmerksam geworden sind ohne jeglichen Bezug zu anderen personenbezogenen Daten dauerhaft. 4. Website-Nutzungsdaten und Cookies Cookies Zur Optimierung unseres Internetauftritts setzen wir Cookies ein. Es handelt sich dabei um kleine Textdateien, die es uns ermöglichen, auf Ihrem PC oder sonstigem Endgerät spezifische Informationen über Sie als Besucher unserer Webseite zu speichern. Cookies helfen uns zum Beispiel dabei, die Sicherheit zu erhöhen, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Besucher unserer Internetseiten zu ermitteln, das Nutzungsverhalten auf unserer Webseite zu analysieren und hierdurch die Werbewirksamkeit einzuschätzen. Session-Cookies: Wir benutzen sogenannte "Session-Cookies", mit denen Sie während der Dauer Ihres Besuchs identifiziert werden können. Diese Cookies verfallen automatisch nach dem Ende Ihrer Sitzung bei unserer Webseite. Persistente Cookies: Wir benutzen außerdem persistente Cookies. Hierdurch können wir Informationen über Besucher festhalten, die wiederholt auf unsere Webseite zugreifen. Durch den Einsatz solcher Cookies können wir unsere Produkte und Dienstleistungen für Sie kontinuierlich verbessern. Diese persistenten Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten. Die Daten, die in den Cookies gespeichert werden, werden zu keiner Zeit mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt. Widerspruchsrecht: Sie können das Setzen von Cookies verhindern und so der Erstellung von Nutzungsprofilen widersprechen, indem Sie in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Sie können Cookies auch jederzeit von der Festplatte Ihres PC löschen. Bitte beachten Sie aber, dass die Nutzung unserer Webseite nur eingeschränkt möglich ist, wenn Cookies abgelehnt werden. Logfiles Bei jedem Seitenaufruf werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei, dem Server-Log, gespeichert. Der dabei gespeicherte Datensatz enthält die folgenden Daten: Das Datum, die Uhrzeit, auf welche Datei der Zugriff erfolgte, den Status, die Anfrage, die Ihr Browser an den Server gestellt hat, die übertragene Datenmenge sowie die Internetseite, von der Sie auf die angeforderte Seite gekommen sind (Referrer), sowie die Produkt- und Versionsinformationen des verwendeten Browsers, Ihr Betriebssystem sowie Ihr Herkunftsland. IP-Adressen von Nutzern werden nach Beendigung des Besuchs unserer Website nicht gespeichert, sondern vorbehaltlich etwaiger gesetzlicher Aufbewahrungspflichten nach Beendigung der Nutzung gelöscht oder anonymisiert. Bei einer Anonymisierung werden die IP-Adressen derart verändert, dass die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse nicht mehr oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können. Die Protokolldaten (Logs) verwenden anonymisiert, also ohne Zuordnung oder Hinweise auf Ihre Person, für statistische Auswertungen, um z.B. zu erfahren, an welchen Tagen und zu welchen Uhrzeiten die Angebote unserer Webseiten besonders beliebt sind und wie viel Datenvolumen auf unseren Webseiten erzeugt wird. Zudem ermöglichen uns die Log-Dateien gegebenenfalls Fehler zu erkennen, z.B. fehlerhafte Links oder Programmfehler. So können wir die Log-Dateien für die Weiterentwicklung unserer Webseiten verwenden. Wir verknüpfen die im Server-Log gespeicherten Seitenabrufe und Nutzungen zu keiner Zeit mit einzelnen Personen. Wir behalten uns eine Nutzung von Daten aus Log-Dateien vor, wenn aufgrund bestimmter Tatsachen der Verdacht besteht, dass Nutzer unsere Webseiten und/oder unserer Dienste gesetz- oder vertragswidrig nutzen. YouTube-Videos Wir binden auf unseren Webseiten Videos über YouTube ein, ein Dienst der YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA (im Folgenden: YouTube). Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, in die ein solches Video eingebunden ist und auf das Vorschaubild des Videos klicken, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von YouTube auf. Der Inhalt des Videos wird von YouTube direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Laut YouTube werden erst Daten über Sie an YouTube übermittelt, sobald Sie ein Video zum Anschauen anklicken. Wir haben keinen direkten Einfluss auf den Umfang und die Nutzung der Daten, die YouTube hierdurch erheben kann. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch YouTube sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte YouTubes Datenschutzhinweisen: https://www.youtube.com/static?&template=privacy_guidelines (Link zu externem Anbieter). Wenn Sie nicht möchten, dass YouTube Daten über Sie erhebt, klicken Sie nicht auf die eingebetteten Videos. Wenn Sie einen YouTube-Account haben und nicht möchten, dass YouTube über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei YouTube gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei YouTube ausloggen. 5. Recht auf Auskunft, Datenlöschung, Widerspruch und Beschwerderecht Sie können jederzeit nach Maßgabe der §§ 15, 16 und 17 DSGVO Auskunft von uns über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten bzw. die Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten verlangen. Dies kann über ein Auskunfts-, Berichtigungs- oder Löschungsersuchen (per Briefpost mit Unterschrift und Personalausweiskopie) an LWA geschehen: LAND WATER ADVENTURES – Dr. Sebastian Schmidt Winzinger Str. 109 67433 Neustadt an der Weinstraße Ihre Personalausweiskopie wird ausschließlich zur Prüfung Ihrer Identität genutzt und danach unverzüglich vernichtet. Sie können in der übersandten Personalausweiskopie nicht erforderliche Daten wie Ihr Bild oder Ihre Augenfarbe schwärzen. Nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen erfolgt die vollständige Löschung der Daten. Sollten Sie der Ansicht sein, dass wir Ihre Daten in rechtswidriger Form verarbeiten, klären wir Sie darüber auf, dass Sie sich gemäß §77 DSGVO bei folgender Aufsichtsbehörde beschweren können: Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz Postfach 30 40 55020 Mainz 6. Änderungen Durch die Weiterentwicklung unsere Angebote bzw. durch technische Änderungen kann eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung notwendig werden. LWA behält sich daher vor, die Datenschutzerklärung jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu verändern. LWA wird Ihnen die geänderte Datenschutzerklärung per E-Mail oder auf anderem Wege spätestens vier Wochen vor ihrem Inkrafttreten bekanntgeben. Stimmen Sie der Geltung der geänderten Datenschutzerklärung nicht innerhalb von vier Wochen nach Zugang der Benachrichtigung über die Änderung dieser Datenschutzerklärung, so gilt die geänderte Datenschutzerklärung als von Ihnen nicht akzeptiert. In diesem Fall ist Ihre weitere Teilnahme an den Angeboten von LWA nicht mehr möglich.

    Datenschutzerklärung bei Foto- und Videoaufnahmen von Veranstaltungen

    Im Rahmen unserer Kurse, Touren, Events und Expeditionen fertigen wir Bildaufnahmen in Form von Fotos und Videos. Hierbei handelt es sich um die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, über die wir wie folgt informieren: I. Name und Anschrift des Verantwortlichen Der Verantwortliche („wir“) im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze bzw. sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die Land Water Adventures Inhaber: Dr. Sebastian Schmidt Winzinger Straße 109, 67433 Neustadt info@land-water-adventures.com +496321/89 00 634 III. Zweck, Umfang und Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung 1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung Wir fertigen Fotografien und Videoaufnahmen, um über die Unternehmung [Ergänzen] zu berichten. Unter Umständen verwenden wir die Bildaufnahmen außerdem zu internen Schulungszwecken. 2. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Die Zulässigkeit der Aufnahmen ergibt sich aus einem berechtigten Interesse an der Nutzung der Aufnahmen zu den vorgenannten Zwecken gemäß Artikel 6 Abs. 1 Satz 1 lit f, 85 DSGVO i. V. m. §§ 22, 23 KUG. IV. Dauer der Speicherung; Weitergabe an Dritte 1. Dauer der Speicherunge Die Bildaufnahmen werden solange aufbewahrt, wie das zur Erreichung der vorgenannten Zwecke erforderlich ist. Intern werden wir die Bildaufnahmen unbeschr?nkt aufbewahren, soweit dies zur Sicherung von urheberrechtlichen Anspr?chen erforderlich ist. Im Fall der Ver?ffentlichung h?ngt die Aufbewahrungsdauer von dem jeweiligen Medium ab. 2. Weitergabe an Dritte Partner zur Verlinkung unserer Angebote auf deren Webseite sowie Presse zur Erstellung von Berichten über das Unternehmen und die Unternehmungen V. Betroffenenrechte Sie haben das Recht,
    • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
    • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
    • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
    • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
    • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und
    • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes wenden.